Vorstellung: Wahoo Kickr Smart Trainer

Die Zeit sich in unserem Breitengrad auf's Rad zu setzen und eine schöne Tour zu machen ist bis auf einige Ausnahmen für heuer vorbei. Zusätzlich zu den coronabedingten Ausgangsregeln liegt der Fokus des Radtrainings also für die nächsten Monate beim Indoor-Training. Schaut man sich auf dem Markt für Heimtrainer um, stößt man unweigerlich auf die Trainer von Wahoo.

Verbindung zu externen Apps

Diese punkten vor allem durch einfache Bedienung und Kompatibilität mit der eigenen App und Zusatzprodukten von Wahoo als auch die Möglichkeit das Training über Apps von Drittanbietern wie Zwift und Rouvy noch einmal auf eine andere Ebene zu stellen. Die Möglichkeit zu haben sich Tag und Nacht mit Amateur- und Profiradfahrern aus aller Welt zu messen stellt das Rollentraining auf eine ganz neue Stufe.

Genauer unter die Lupe nehmen wir nun den WAHOO KICKR 5.0 SMART POWER INDOOR TRAINER.

Äußere Erscheinung
Die professionelle Konstruktion teils aus Stahl, teils aus Carbon sorgt zum einen für eine hohe Stabilität und Langlebigkeit aber auch für ein angenehmes Design. Der eigens konzipierte Riemenantrieb hält den Geräuschpegel sehr niedrig, fast lautlos.

Aufbau und Start
Der Trainer ist sehr simpel im Aufbau. Die im Lieferumfang enthaltene 11-fach-Kassette erleichtert die Montage des eigenen Bikes. Die meisten Fahrräder sind durch die 130/135 mm Standard Schnellöffnung oder eine Steckachse (12x142 oder 12x148) mit dem Geät zu verbinden (hier die Ausnahmen). Um ein Blockieren des Vorderrads zu verhindern muss die Höhe dem Reifenumfang angepasst werden. Einstellungen von 24" bis 29" können gemacht werden. Du hast eine Scheibenbremse? Auch dann ist eine problemlose Montage aufgrund der speziellen Form des Hauptrohrs möglich.
Die einfach konzipierte Wahoo Fitness-App (IOS, Android und PC) bietet Anweisungen zur Einrichtung des Trainers als auch zum Koppeln von Drittanbieter-Apps und weiteren Sensoren. Die Verbindung wird hier über Bluetooth hergestellt (insgesamt 3 Verbindungen möglich). Zusätzlich kann eine Verbindung zu jedem FE-C aktivierten Gerät oder Anwendung erstellt werden. 

Exakte Leistungsmessung
Durch eine automatische Kalibrierung erhält man ohne manuelles Einwirken präzise und genaue Leistungsangaben. Die Genauigkeit liegt hier bei +/-1% wobei ein Widerstand von bis zu 2.200 Watt erzeugt werden kann, der wiederum über die App gesteuert wird.

Realistisches Fahrgefühl durch optimierte Schwungrad Technologie und AXIS
Das 7 Kilo schwere Schwungrad wurde so entwickelt, dass es die Leistung und die Massenträgheit des Fahrens draußen nachahmt. Es liefert so ein sehr realistisches Fahrgefühl das durch Nutzung virtueller Trainingsplattformen noch verstärkt wird.
Mit AXIS sind die seitlichen Stützen und die integrierte bewegliche Achse des Wahoo Kickr Smart Trainer gemeint, die eine seitliche Bewegung von 5° zulassen. Dabei gibt es drei Fixierungsstufen (schwer, mittel, leicht). So sind natürlichere Bewegungen besser möglich. Das wiederum führt zu weniger Müdigkeit und erhöht auf längere Sicht gesehen die Ausdauer.

Ultimative Zusatzgeräte - Kickr Climb und Kickr Headwind
Und wer gedacht hat, dass das schon alles ist was von Wahoo geboten wird, der täuscht sich. Um auch Anstiege zu Hause simulieren zu können und so ein noch realistischeres Erlebnis beim Indoortraining zu schaffen kann zusätzlich den Kickr Climb montieren. Dazu wird das Vorderrad deines Bikes durch den Kickr Climb ersetzt. Die maximale Neigung die simuliert werden kann liegt bei 20%. Der Kickr Headwind, der aus einem Ventilator mit integriertem Sensor besteht simuliert Fahrtwind der durch Geschwindigkeit oder Herzfrequenz gesteuert wird. Zusammen mit einer Drittanbieter-App steht so einer hautnahen Teilnahme an der Tour de France nichts mehr im Weg! Erwähnt sein auch noch, dass alle Wahoo Elemnt Produkte ebenfalls mit dem Trainer verknüpfbar sind.

Unser Fazit
Rollentraining wie wir es Jahrzehnte lang kannten hat ausgedient. Wer wirklich ein effizientes, positives Training über die Wintermonate machen möchte bei dem auch der Spass nicht zu kurz kommt, der sollte über die Anschaffung dieses Geräts und dem ein oder anderen Zusatzfeature nicht nur nachdenken, sondern es auch in die Tat umsetzen.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.